kirche

WIP

Entstehung von ihren Anhänger als “Zweite Reformation” bezeichnet.

Versuch verschiedene Religionen näher zusammenzuführen, indem vor allem auf die Gemeinsamkeiten eingegangen wird. Gleichzeitig Entfernung vom rein mystischen Weltbild, hin zu generell mehr Spiritualität im Einklang mit der wissenschaftlichen Erklärung der wahrnehmbaren Welt. (u.a. Einflüsse aus Christentum, Islam, Buddismus und Aufklärung). Ziel: Weniger Glaubenskriege, mehr Harmonie. Natürlich von einzelnen Personen missbraucht und verändert worden.

Aus EDP-Artikel:
Deren – zusammengefasste – pantheistische Weltsicht ordnete Gott nicht als “übernatürliches Wesen” ein, sondern sah das Universum selbst als göttlich an. Folglich sind alle Bestandteile der Schöpfung – jeder Gedanke und jedes Gefühl, jeder Stein und jedes Tief – göttlichen Ursprungs und heilig. Den menschlichen Körper optimieren zu wollen, heißt, sich selbst nicht zu akzeptieren – die Kirche lehrt, dass Nächsten- und Feindesliebe nur möglich ist, wenn man sich selbst liebt und Frieden mit der eigenen Fehlbarkeit geschlossen hat. Wer seinen Körper optimiert verlässt den Pfad der Erleuchtung.

kirche

The Stars have fallen AbEnd