Celestial Tear

Eine Fregatte der Dominator-Klasse (ex-Liga der Freien Welten), ausgestattet mit einem eigenen Bewusstsein. Es ist nicht viel bekannt über die Geschichte dieses Schiffes oder der Persönlichkeit Celestial Tear, außer, dass sie über einen merkwürdigen Sinn für Humor verfügt.

CT hat sich in den bisherigen Reisen als durchaus gutmütig und kompetent erwiesen, mit einem Hauch von Besserwisserei. Er glaubt an die Macht der freien Entscheidung – streng durchgeregelte Systeme mögen ihre Vorteile haben, doch wenn Personen zwangsweise in solche Systeme gepresst werden, sind sie in CTs Augen zu bekämpfen.

CTs Erinnerungsvermögen ist offensichtlich beschädigt. Viele seiner Eindrücke scheinen wie hinter einem grauen Schleier verborgen zu liegen, sie wirken wie alte Träume, an deren Details man sich nicht erinnern kann, obwohl einen stets das Gefühl der “Bekanntheit” begleitet. Wie bei einem Deja Vu. Seine erste klare Erinnerung setzt dort ein, als zwei junge Menschen ihn auf der Brücke anflehen, ihnen die Flucht von Terra zu ermöglichen. Und diesem Wunsch kam CT nach, da er es unerklärlicherweise für das wahrhaft richtige hielt. Bei den Erinnerungslücken scheint es sich jedoch nicht um ein Hardware-Problem zu handeln, sondern um eine Art Software-Fehler – die Daten sind möglicherweise schlicht nicht da. Der Grund ist unbekannt.

Aspekte
Ehemalige Liga-Fregatte
Eigenes Bewusstsein
Ein Schatten seiner selbst

Subsysteme
- Tarnvorrichtung: Stealth zur Bildung eines Vorteils im Kampf erlaubt
- Effiziente Energieversorgung: Waffenschaden +1

Celestial Tear

The Stars have fallen AbEnd