Stock

Der Stock ist ein halb zerfallener und zur Hälfte versunkenes Wohnhaus auf einer Insel in den Außenbezirken der Siedlung, das den Wendigo als Behausung dient.
Seinen Namen erhielt er da die Wendigo jedes Fenster und jeden Zugang bis in die fünfte Etage verbarrikadiert und die unteren Stockwerke in ein Labyrinth aus engen Gängen und Fallen verwandelt haben. Die einzigen zwei Zugänge sind eine Hängebrücke zu einem benachbarten Gebäude in zehn Metern Höhe und ein Durchgang in den überfluteten unteren Etagen der allerdings eine längere Tauchpassage beinhaltet.
In den oberen Etagen liegen die Wohnkammern, das Arsenal und die Vorratsspeicher, außerdem wurde eine improvisierte Landemöglichkeit auf dem Dach eingerichtet.
Die meisten Bewohner der Siedlung betrachten den Stock mit einer Mischung aus Angst und Abscheu und halten sich von ihm fern. Die einzigen Ausnahme bildet der mehrfach im Monat stattfindende Schrottmarkt, wenn die Krieger von ihren Streifzügen zurückkehren und ihre Funde anbieten. Spätestens jedoch bei Nachtanbruch verlassen die meisten Besucher wieder die Insel, da die anschließenden ausufernden Feiern wirklich nichts für schwache Gemüter sind.

Stock

The Stars have fallen Teclador