Purgatory

Die Purgatory ist ein riesiges Gefängnisschiff der Gaia-Klasse, das als eines der letzen zur Evakuierung von der Erde genutzt wurde.
Die Purgatory wurde vollkommen überfüllt, um möglichst viele Menschen aufnehmen zu können. Zu diesem Zweck wurden die meisten Zellenblöcke auf dem Schiff abgeschaltet und notdürftig zu Quartieren umfunktioniert (was aufgrund des Designs der Gefängsniszellen recht einfach ging). Insgesamt fanden 10.000 Menschen auf ihr Platz. Lediglich einige Hochsicherheitsmodule ließ man intakt um dort potentiell wichtige Gefangene mit zu transportieren. Alle anderen Gefangenen wurden entweder im schnell-verfahren Begnadigt (wenn ihr Vergehen ein leichteres war), auf der Erde ausgesetzt oder kurzerhand getötet.

Das Schiff befand sich gerade im Netz der rauchenden Spiegel als eine riesige Energiewelle es erfasste und zum Absturz brachte. Mit letzter Anstrengung konnten die Piloten das Schiff durch das nächste Spiegeltor auf einen urbaren Planeten steuern. Der Großteil des Schiffes wurde dabei jedoch zerstört. Um das Wrack herum entstand die Siedlung New Hope.

Zur Zeit fehlen dem Schiff noch einige wichtige Bauteile, bevor man auch nur erwägen kann es wieder in Stand zu setzen:

- Novatec Schildkomponente 23-17
- Kirillov-Rodriguez-Emitter A_597330
-Novatec Duplex-core Generator Gaia-3-Serie
- jede menge startenergie

Purgatory

The Stars have fallen YenBlueberry