Cato Aquila Sixtus

Junger Anführer der Wendigo

Description:

Skills:
4: Fight, Athletics
3: Physique, Notice
2: Will, Empathy, Provoke
1: Sneak, Resources, Rapport, Shoot

Stunts
verbesserte Reflexe: +2 Initiative
Widerstandsfähig: +2 für Stress
Killerinstinkt: +2 Attack, wenn min leichte Konsequenz
harter Krieger: +2 Will vs Angst/Einschüchtern, kann fight anstatt rapport bei Wendigo einsetzen

Aspekte:

High Concept: “Junger Kriegerprinz der Wendigo”
Invoke: seinen genetisch verbesserten Organismus nutzen, kämpfen, Anführen, Autorität gegenüber anderen Wendigos durchsetzen
Compell: Probleme der Wendigos lösen, Verantwortung für Wendigos übernehmen, sich zwischen Wendigos und anderen Menschen entscheiden müssen
Als Nachkomme eines der grössten Helden und der Avatar Linie wurde Cato seit seiner Jugend alles beigebracht was er als Anführer und Krieger wissen musste. Zusammen mit seinem verbesserten Organismus macht ihn dies zu einem durchaus gefährlichen Individuum. Die Position als Anführer bedeutet aber auch, das seine Leute und andere Wendigos sich mit Problemen an ihn wenden.

Trouble: “Das Weltbild des geborenen Soldaten”
Invoke: Auf alle Würfe während er seinem Weltbild folgt
Compell: Auf Bedrohungen mit Gewalt reagieren, harte Reaktionen auf Insubordination, keine Gnade zeigen
Wendigo denken in festen, klar abgegrenzten Gruppen. Wir und die Anderen. Meine Gruppe und der Rest. Die Deinen müssen beschützt werden. Der Rest ist entweder Feind, momentaner Verbündeter oder Deckung. Schuld oder Unschuld sind schwammige Konzepte, die in dieses Schema nicht hineinpassen. Dies führt dazu das Cato wenn er sich oder seine Gruppe in Gefahr sieht HANDELT, und zwar recht nachhaltig und meist mit sehr direkten Konsequenzen.

1. Aspekt: Die Gedanken meines Vaters
Invoke: etwas über die alte Zeit oder die Wendigos wissen, Kämpfen, Strategie, Taktik
Compell: alte Gedanken seines Vaters die hochkommen
Der Tank verschaffte Cato das Wissen und die Erfahrung, die sich sein Vater in mehreren Jahrhunderten Kriegsführung angeeignet hat. Er verschaffte ihm auch zahlreiche Eindrücke von der Welt vor dem Fall, vor allem vom Leben auf der Enklave, den Wendigo und dem letzten Krieg. Jedoch führt dies auch dazu das Catos Gedanken und Erinnerungen sich teilweise mit denen Charon vermischen können, zum Beispiel wenn er einem alten Feind oder Freund seines Vaters gegenübersteht.

2. Aspekt: “Die Weisheit der Fünf leitet mich”
Invoke: Argumentieren, Ruhe bewahren, Stärke im Glauben finden, Handlungen die im Einklang mit den Geboten der Fünf stehen
Compell: Handlungen die nach dem Codex der Fünf erwartet werden durchführen, Handlungen gegen den Codex unterlassen
Cato ist ein Gläubiger des Kriegerkultes der Fünf Helden, die die Wendigos verehren. Er hat das Ritual der Brandweihe hinter sich gebracht um seine Ergebenheit zu beweisen und versucht sein Leben nach diesem Codex auszurichten

Bio:

Cato ist der “Sohn” des Wendigohelden Charon Aquila Quintus. Charon gehörte zu einer speziellen Linie der Wendigos, den Avatar. Diese waren von den Formern als Generäle geschaffen worden, nachdem sich schnell herausstellte dass Koordinatoren für diese Aufgabe nicht geeignet waren. Im Krieg gegen die KI nutzte Charon seinen Einfluss um im geheimen einen genetischen Klon seiner selbst herstellen zu lassen. Diesen brachte er in einem der letzten mobilen Gestationstuben mit sich als er die Purgatory betrat.
Cato ist jedoch keine einfache Kopie. Der Tank diente nicht nur dazu seinen Körper reifen zu lassen, sondern vermittelte Cato auch viel des Wissens, der Erfahrung und der Erinnerungen von Charon. Diese sind in seinem Unterbewusstsein verankert und kaum von seinem eigenen Kenntnissen und Erinnerungen zu unterscheiden.
Nach Catos “Geburt” wuchs er mit den anderen Wendigos im Stock auf. Obwohl er viel Zeit mit den anderen Kindern der Gruppe verbrachte, war er doch stets durch seinen besonderen Status von ihnen getrennt. Er erhielt stets mehr Unterweisung und wurde stärker angetrieben sich in allen Kriegskünsten hervorzutun als jedes andere Mitglied. Als Cato 5 Jahre alt war, verließ sein Vater die Kolonie auf einem reisenden Händler und ließ Cato in der Obhut seiner treuen Gefolgsleute zurück. Von da an wurde die Erziehung von der Gruppe übernommen.
Also Cato älter wurde schloss er sich den Plünderern an, um die Menschen ausserhalb seines Clans besser kennen zu lernen. Als ein reisendes Händlerschiff Gerüchte über seinen Vater mitbrachte, schloss er sich diesem kurz entschlossen an um die Wahrheit herauszufinden. Dabei fand er zwar die beschädigte Rüstung seines Vaters, sonst jedoch keine Spur und geriet bei der Suche in einen Hinterhalt unbekannter Angreifer.

Ausrüstung:
Anderthalbhänder (Waffe + 2, eingetauscht von Waffenmeister Zeno)
Machete (Waffe +1)
Schrottrüstung (Rüstung + 1)

Cato Aquila Sixtus

The Stars have fallen Teclador